arnsberg news 800_1525350213.jpg
  • by DCU
  • 03 May 2018 12:23 PM

Integration Project with City Arnsberg supported by Lords Taverners and Club Cricket Conference

Tag des Crickets am 6. Mai 2018 an 14.30 Uhr in der Rundturnhalle Arnsberg
Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen

Arnsberg. Am Sonntag 6. Mai, veranstaltet der Sportverein TV Arnsberg 1861 e.V. in Kooperation mit der Fachstelle Zukunft Alter ab 14.30 Uhr einen "Tag des Crickets"  in der Rundturnhalle in Arnsberg. Die Arnsberger Bevölkerung ist herzlich dazu eingeladen, in diesem Rahmen den Cricket-Sport kennenzulernen und ihn selbst einmal auszuprobieren. Namhafte  Vertreter der  Deutschen-Cricket-Union (DCU) werden an diesem  Tag  in Arnsberg sein, um den Sport bekannt zu machen. Schnuppern und Ausprobieren ist ausdrücklich erwünscht!

“Wir bieten allen Interessierten die Möglichkeit, eine Sportart kennenzulernen, die den meisten von uns bisher höchstens von einem Urlaubsaufenthalt in Großbritannien oder ehemaligen Ländern des Commonwealth bekannt ist“ sagt Heike Bienstein, Vereinsmanagerin des TV Arnsberg 1681 e.V. “Bis dahin habe ich Zeit, die Spielregeln zu lernen”, scherzt Bernhard Schenk, Mitglied im Vorstand des TV Arnsberg. Im Rahmen des Events werden Samiullah und sein Cricket-Team allen Interessierten zeigen, wie Cricket gespielt wird und warum viele der aus anderen Ländern nach Arnsberg geflüchteten Menschen den Sport so faszinierend finden.

“Wir freuen uns sehr darüber, dass uns der TV Arnsberg die Möglichkeit gibt, jetzt ganz offiziell Cricket im Sportverein zu spielen. Es wäre großartig, wenn wir diesen Sport zukünftig gemeinsam mit interessierten Arnsbergerinnen und Arnsbergern ausüben können”, sagt Samiullah, der Kapitän der Arnsberger Cricket-Mannschaft

Die Vertreter Deutschen Cricket Union, (DCU) Ravi Navaratnam, Neil Townsend und  Anja Himmelbach werden an diesem Tag in Arnsberg sein, um Interessierten den Sport näher zu bringen. Ihre Intention: „Sport überwindet kulturelle, nationale sowie religiöse Grenzen und stellt den Teamgeist, das faire Miteinander und den gemeinsamen Spaß in den Mittelpunkt. Sport ist ein ganz zentraler Integrationsmotor“.

Die notwendige Ausstattung für junge wie auch ältere Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellt die DCU an diesem Tag als Leihgabe zur Verfügung.